Lohnbüro Berlin Lohnbuero Lohnbuchhalter   


www.goerlich-lohn.de

Unser Service ist Ihre Entlastung!
“Vollservice zum Festpreis ohne Nebenkosten“.
Home Leistungsübersicht FAQ Impressum / Datenschutz Downloadcenter
Auf LinkedIn teilen
Anfrage senden

Ihre Vorteile:


Keine teure Hotline oder  Servicenummer.

Direktkontakt über normalen Festnetzanschluß mit Ihrem Bearbeiter.

Monatliche Lohnmeldungen senden Sie uns bequem per Fax, E-Mail oder Post.

Somit bundesweite Abrechnung möglich!

Ihre Vorteile:


Bei Betrieben mit Stundenlöhnern ist durch die frühe Abgabepflicht der Beitragsnachweise vorab eine Beitragsschätzung und später eine Endauswertung nötig. Entspricht doppelte Abrechnung, Sie zahlen jedoch nur eine.

Ihre Vorteile:


Kostenlose Vormonatskorrekturen.

Bei Bedarf senden wir ohne Mehrkosten eine Zweitauswertung direkt an Ihren Steuerberater.

Zeiterfassungssystem.

U.v.m...






Ja, wir möchten gerne ein Angebot erhalten.


Nehmen Sie einfach und unverbindlich über das nebenstehende

E-Mailformular Kontakt mit uns auf, oder rufen Sie uns gleich an


030 / 405 409 82 oder per Fax  033056 / 74 817

                1. Wir sind nicht in Berlin ansässig, ist das ein Problem?


Antwort:    Nein, denn alle Bewegungsdaten und  Änderungen können Sie uns ganz  bequeme per Fax, e-Mail oder Post mitteilen.


                2. Wie lange dauert es, bis die Lohnabrechnungen bei uns sind?

 

Antwort:    Die Lohn und Gehaltsabrechnungen sind innerhalb von 2-3 Tagen per Post bei Ihnen. Eilige Abrechnungen oder Listen zwischendurch,

                übertragen wir Ihnen auf Wusch auch per Fax oder E-Mail.


                3. Was ist nicht im monatlichen Abrechnungspreis enthalten?  

Antwort:    Für zeitaufwendige Formulare, die nicht reiner Bestandteil der  Lohnabrechnungen  sind, berechnen wir 10 Euro pro Bescheinigung.

                Dazu gehören:

           a.  Arbeitsbescheinigungen, Arbeitsamt, Wohngeld, Krankengeld (nicht zu verwechseln mit LFZ-Anträgen U1 und U2, diese sind generell                 kostenlos)  u.s.w..     

                                   

           b.  Berufsgenossenschaftsmeldungen am Jahresende: Soll das

                Meldeformular der Berufsgenossenschaft von uns ausgefüllt und an die zuständige Berufsgenossenschaft geschickt werden, berechnen wir

                hier 10 Euro zzgl. der gültigen MwSt..


                4. Sind An-und Abmeldungen im Preis enthalten?  

Antwort:    Alle erforderlichen An-, Ab-, Um-, Unterbrechungs- und Änderungsmeldungen Ihrer Mitarbeiter sind völlig kostenlos. Wie beschrieben,

                bis auf die in Frage vier erwähnte Bescheinigungen ist alles im Preis enthalten.


                5. Wenn unsere Mitarbeiter Fragen haben?  

Antwort:    Aus Datenschutz- und Geheimhaltungsgründen, wird Diskretion bei uns groß geschrieben. Telefonisch werden Informationen nur an autorisierte,                 uns zugewiesene Personen ausgegeben, sowie entgegengenommen.


                6. Warum sollten wir unsere Lohnabrechnungen außer Haus geben?  

Antwort:     Um feste Ausgaben zu senken! Unproduktive Tätigkeiten, die hohe Kosten verursachen, sollten Sie auslagern. Eine Fachkraft die intern

                 beschäftigt ist, ist sehr teuer. Ebenso die ständige Weiterbildung des Arbeitnehmer, da sich laufend etwas im  SV- und Steuerrecht ändert.

 

>>>Zurück zur Startseite<<<       

          


Fragen, die uns häufig gestellt werden:

>> Anfrage senden <<